Kunden Login
Rückruf Service

Sie haben Inkasso-Fragen?
Wir rufen Sie gerne zurück



captcha

Ihre kostenfreie Inkasso-Beratung

0800 / 43 44 44

Inkasso-News … Jetzt und Hier!

Antworten auf viele Inkassofragen hier!

Oder: Sie fragen, wir antworten! Schnell!

Ziehen Sie JETZT einen Schlussstrich!

Die Inkasso-Wissensdatenbank. Hier.

Unser Inkasso-Blog hilft Ihnen sofort!

inkassolution >>> Wissen schafft Erfolg!

… jetzt inkassolution einfach kontakten!

Inkasso

Der Begriff „Inkasso“ kommt aus dem Lateinischen, incassare und bedeutet „einkassieren“. Inkasso findet seinen Ursprung in der Betriebswirtschaftslehre im Bereich der Finanzierung. Inkasso beschreibt den geschäftsmässigen Einzug von offenen Forderungen, die durch Nutzung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Waren entstehen. Das Inkassowesen kümmert sich um die Eintreibung von Schulden, insbesondere von Geldschulden. Dabei kann der Schuldner in der Schweiz oder im Ausland weltweit sitzen.

Zahlt ein Kunde seine Rechnungen verspätet oder gar nicht, so gerät er in Zahlungsverzug. Auf eine Nichtzahlung sollte ein Gläubiger immer schnellstmöglich reagieren. Schliesslich ist seine eigene Liquidität von der fristgerechten Begleichung erstellter Rechnungen abhängig. Fehlen dem Gläubiger Kapazitäten für den Forderungseinzug, so kann er ein Inkassounternehmen mit der Eintreibung offener Forderungen beauftragen.

Die inkassolution GmbH hat sich auf das Inkasso Schweiz sowie auf das Auslandsinkasso weltweit spezialisiert. Unternehmen jeder Branche und Privatpersonen können das Inkassobüro jederzeit beauftragen und ihr Forderungsmanagement ganz oder teilweise den Experten übertragen. Ob es sich dabei um eine Einzelforderung oder um das Masseninkasso handelt, ist für den Inkassoanbieter irrelevant. Inkassobüros bieten professionelle Hilfe bei:

  • Creditinkasso
  • Dokumenteninkasso
  • Auslandsinkasso
  • Masseninkasso
  • Verlustscheininkasso

Individuelle Inkassobearbeitung

Inkassowesen erfordert neben juristischem Fachwissen vor allem psychologisches Fingerspitzengefühl. Inkasso beinhaltet längst nicht nur das Schreiben und Versenden von Mahnungen. Inkasso ist weitaus mehr, als nur Geldeintreibung. Inkasso umfasst den aussergerichtlichen, gerichtlichen und nachgerichtlichen Forderungseinzug. Folgende Schwerpunkte werden gesetzt:

  • Vorgerichtliche Inkassobearbeitung mit Zahlungserinnerungen, Mahnungen und Telefoninkasso
  • Gerichtliche Inkassobearbeitung mit Einleitung einer Betreibung, Fortsetzungsbegehren und Betreibung auf Pfändung oder Konkurs
  • Nachgerichtliche Inkassobearbeitung mit Verlustscheinbewirtschaftung
  • Forderungskauf, sogenanntes Factoring

Die Bonitätsprüfung oder Wirtschaftsauskunft über Creditreform gibt während der Inkassobearbeitung Auskunft über die Bonität des Schuldners. So lassen sich Entscheidungen über die weitere Vorgehensweise leichter treffen. Nutzen Sie als Gläubiger die umfassende Inkassoberatung bei Ihrer Entscheidung, welcher Inkassoschritt den grösstmöglichen Erfolg im konkreten Inkassofall verspricht. Ihr persönlicher Inkassomitarbeiter ist über das moderne Webinkasso jederzeit erreichbar und wird ihre Fragen schnellstmöglich kompetent beantworten.

 

InkassoPEDIA

Hier finden Sie unser Inkasso-Glossar. Wir erklären Ihnen Begriffe zum Thema Inkasso.

Mehr

Kundenstimmen

“Bei der inkassolution GmbH werden alle Fälle speditiv bearbeitet. Genau dieses Vorgehen ist für uns eine spürbar grosse Entlastung. Wir wissen, dass unsere Aussenstände durch inkassolution in den meisten Fällen immer eingeholt werden…”

Mehr Inkasso-Bewertungen

Individuelle Inkassolösungen

Unsere Inkasso-Experten arbeiten kompetent, flexibel und fair. Für Ihren Inkassoerfolg. Für Ihre Zufriedenheit.

Wir beraten Sie gerne ausführlich!

InkassoPedia

Inkasso Glossar